HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Disney Junior Mitmachkino - Am 24. Februar um 12:45 + 14:00 Uhr

Vorführung in Laserprojektion

Großes Kino für die Kleinsten! Am 24. Februar findet zum achten Mal das bundesweite DISNEY JUNIOR MITMACHKINO statt. Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das DISNEY JUNIOR MITMACHKINO verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen.Beim Mitmachkino wird den Kleinen so Einiges geboten: Neben der kinoexklusiven Premiere brandneuer Folgen der Disney-Lieblinge MICKY UND DIE FLINKEN FLITZER und WELPENFREUNDE zeigt unser Vorschul-Kinoformat zudem erstmalig eine noch nie gezeigte Folge von PJ MASKS, dem neusten Hit auf dem Disney Channel.

Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Das DISNEY JUNIOR MITMACHKINO bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Anime Night 2019: Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on me / Am Di. 26.2. um 20:30 Uhr

Vorführung in Laserprojektion !!!

Die Karten sind ab sofort online oder an der Kasse vorort erhältlich.

Deutsche Synchronfassung

Chunibyo (Achtklässlerkrankheit) bezeichnet die Art pubertären Größenwahn, bei der sich die Person für einen Superhelden oder einen Auserwählten hält, der gegen Böse kämpft- wie es manchmal Achtklässlern vorkommen kann. Im Mittelpunkt dieses Films steht eine Gruppe von Schülern, die sich mit dem stark ausgeprägtem Chunibyo-Syndrom der Protagonistin Rikka Takanashi auf humorvolle bis ernsthafte Weise auseinandersetzen muss. Eine romantische Komödie basierend auf der gleichnamigen Serie.

Joytime Price 5,00 €: Club der roten Bänder - Wie alles begann / Sa. 21:15 Uhr

Tim Oliver Schultz, Luise Befort und Nick Julius Schuck in einem Film von Felix Binder

Das Leben von Leo, Jonas, Emma, Alex, Hugo und Toni scheint nicht anders zu sein als das von anderen Teenagern. Leo ist glücklich und liebt es, Fußball mit seinen Freunden zu spielen. Seine restliche Zeit verbringt er mit seinen Eltern und seiner Schwester. Jonas wäre froh, wenn ihm sein Bruder nicht das Leben zur Hölle machen würde. Emma versucht alles, um es ihren Eltern recht zu machen, und Alex hat Ärger mit seiner Lehrerin. Toni sagt immer unverblümt, was er denkt, und sucht Hilfe bei seinem Opa. Und Hugo nimmt für einen Sprung vom Zehnmeterturm seinen ganzen Mut zusammen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Männerabend: Hard Powder / Dolby 7.1 - Mi. 27.2. um 20:55 Uhr

Männerabend - Zwei Pils 0,5l zum Preis von einem !!!

Liam Neeson, Domenick Lombardozzi und Emmy Rossum in einem Film von Hans Petter Moland

In Kehoe, dem schneeverschneiten Skigebiet der Rocky Mountains, zeigt das Thermometer Minus 10 Grad an. Für den Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) sind das perfekte Bedingungen. Er führt mit seiner Familie ein bescheidenes Leben, was sich schlagartig ändert, als sich sein Sohn mit dem Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt und kurz darauf auf Vikings Anordnung ermordet wird. Nels will Rache und sieht keinen anderen Weg, als sich mit dem Drogenkartell anzulegen. Schnell wird allen Beteiligten klar: Das Kartell hat Nels unterschätzt, denn nach und nach fällt Nels ein Gangster nach dem anderen zum Opfer.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Anime Night 2019: My Hero Academia: Two heroes / JmdU / Am Di. 26.3. um 20:30 Uhr

Die Karten sind ab sofort online oder an der Kasse vorort erhältlich.

Japanische OV mit deutschen Untertiteln

In der Welt von „My Hero Academia“ ist es normal, über Superkräfte zu verfügen: Diejenigen, die ohne eine Superkraft geboren werden, sind die Außenseiter. Zu ihnen gehört auch der Schüler Izuku Midoriya. Doch als ihm der bekannteste aller Superhelden, All Might, etwas von seinen unermesslichen Kräften abgibt, darf auch Izuku eine Ausbildung an der Helden-Schule U.A. High School beginnen.
Zusammen mit All Might wird er auf die I-Island eingeladen, auf der eine wissenschaftliche Ausstellung zu Superkräften, genannt Quirks abgehalten wird. Doch die Ausstellung wird unterbrochen, als Bösewichte die Sicherheitssysteme der Insel umgehen und ihre Bewohner als Geisel nehmen...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Der Goldene Handschuh / Dolby 7.1

Jonas Dassler, Philipp Baltus und Dirk Böhling in einem Film von Fatih Akin

Fritz Honka (Jonas Dassler) lebte in den 1970er-Jahren im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Auf andere wirkt er wie ein Verlierer, fast schon bemitleidenswert. Wenn Fritz nicht gerade als Hilfsarbeiter einer Tätigkeit nachgeht, verbringt er die Nächte gerne in der örtlichen Kiezkneipe Zum Goldenen Handschuh. Denn zwischen Trinkern, Prostituierten und anderen Gestalten der Nacht, kann man einsamen Frauen am Besten näherkommen und ihnen nachstellen. Was keiner weiß: Der unscheinbar wirkende Mann mit Hornbrille und eingedrücktem Gesicht ist der wahrscheinlich berüchtigtste Serienmörder der deutschen Nachkriegszeit.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

Ein Film von Thomas Szabo und Helene Giraud

Mit Die Winzlinge 2 erhalten die abenteuerlustigen kleinen Helden aus Die Winzlinge - Operation Zuckerdose (2013) eine animierte Insekten-Fortsetzung. Diesmal wird ein noch junger Marienkäfer in einem Karton gefangen, gerät so auf ein Schiff und findet sich nach einer abenteuerlichen Reise im warmen Klima der Karibik wieder. Um den Sohn zu finden und zu retten bricht daraufhin auch der Käfer-Papa nach Guadeloupe auf. Vor Ort haben jedoch auch andere Krabbeltiere eine Rettung dringend nötig, denn eine menschliche Baustelle bedroht die Natur.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Cinecard

Bei Cinecardbesitzern / -innen entfällt die 10% Onlinegebühr beim Ticketkauf !!!

Die Pin Ihrer Cinecard für die Onlinetransaktionen, erhalten Sie bei uns an der Kasse.

Mit der Cinecard (Kundenkarte) können Sie sich bargeldlos bei uns ins Kinovergnügen stürzen. Mit einem beliebigen Aufladebetrag (min. 15€) können Sie bequem an der Kasse, den Süsswaren oder an der Bar bezahlen.

Am Dienstag ist Cinecard - Day, das heißt, alle Cinecardbesitzer bekommen die Kinokarten 1€ günstiger.

Bei jeder 6. Transaktion bekommen Sie ein kleine Tüte Popcorn und bei jeder 10. eine kleine Tüte Popkcorn und ein kleines Getränk gratis.

Die Cinecard ist eine schöne Geschenkidee für alle, die Freude an andere verschenken möchten.

Die Schneekönigin: Im Spiegelland

Ein Film von Robert Lence und Aleksey Tsitsilin

Das Mädchen Gerda besitzt keinerlei magische Kräfte im Gegensatz zu ihren Eltern und ihrem Bruder. Eines schrecklichen Tages entscheidet König Harald, der die Magie hasst und sie als Bedrohung für die normalen Menschen sieht, alle Magiers und Zauberer inklusive Gerdas Familie in das Exil nach Mirrorland zu senden. Der einzige Weg für Gerda ihre Eltern, alle anderen Zauberer und die Magie zu retten liegt darin ihre eigenen Kräfte zu entdecken. Und dabei helfen kann ihr nur die Snow Queen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Laserprojektion

Premiumkinosaal

Unser neuer 4K Barco Flagshiplaser Projektor ist in Betrieb. Wir sind erst das dritte Kino in Deutschland, das diese Projektionsmöglichkeit hat, in Verbindung mit Dolby Atmos macht dies unser Premiumkinosaal 1 einmalig.
Für alle 3D Fans, jetzt ist die 3D Projektion fast genauso hell wie eine 2D Projektion.

Barcos Flagshiplaser Projektor bietet überragende Bildqualität mit hohen Helligkeitsstufen, ein verbessertes Kontrastverhältnis und lebendige Farben und sorgt so für ein extrem verbessertes (3D) Filmerlebnis. Mit erstklassiger Farbsättigung und -konstanz sind die 2D- und 3D-Bilder gestochen scharf. Ausgerüstet mit dem einzigartigen Barco Alchemy Integrated Cinema Media Processor (ICMP) können 4K-Inhalte bei 60 Bildern pro Sekunde und 3D-Filme in 4K dargestellt werden.

Wir wünschen allen erstaunliche Filmerlebnisse.

Mein Bester & Ich

Bryan Cranston, Kevin Hart und Nicole Kidman in einem Film von Neil Burger

The Upside is director Neil Burger’s heartfelt comedy about a recently paroled ex-convict (Kevin Hart) who strikes up an unusual and unlikely friendship with a paralyzed billionaire (Bryan Cranston). Inspired by a true story, The Upside is written by Jon Hartmere, based on the hit 2011 French film The Intouchables.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

DOLBY ATMOS

Als erstes Kino in Rheinland Pfalz haben wir in Speyer einen Dolby Atmos Saal.

Dies bedeutet 3D nicht nur fürs Auge sondern auch für die Ohren.

Mit fast 60 Lautsprechern, alle einzeln angesteuert, erleben Sie ein Klangerlebniss der Superlative.

Nobody´s Fool

Tiffany Haddish, Tika Sumpter und Omari Hardwick in einem Film von Tyler Perry

Tanya (Tiffany Haddish) wird endlich aus dem Gefängnis entlassen und erfreut sich an ihrer zurückgewonnen Freiheit. Leider halten die meisten ihrer Bekannten, inklusive ihrer Mutter (Whoopi Goldberg), sie für eher anstrengend, weshalb es ihrer erfolgreichen Schwester Danica (Tika Sumpter) zufällt, sich um Tanyas Rückkehr in den Alltag und ihre vorläufige Unterbringung zu kümmern.Tanya will sich zurück im richtigen Leben sofort wieder nützlich machen und so startet sie nicht nur voller Enthusiasmus in ihren neuen Job als Angestellte eines Coffeeshops, sondern macht auch bezüglich ihrer Schwester eine schockierende Entdeckung: Karrierefrau Danica hat vor einem Jahr online jemanden kennengelernt, den sie noch nie getroffen hat.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Hotlines und Öffnungszeiten

Für Reservierungen und Informationen wählen Sie bitte unsere Reservierungsnummer

(03871 / 2114098) oder (06232 / 315848)

Unsere Kassenöffnungszeiten sind wie folgt:

Montags bis Donnerstags von 14:30 Uhr bis 21:15 Uhr

Freitags und Samstags von 14:30 Uhr bis 23:30 Uhr

Sonntags von 12:30 Uhr bis 21:15 Uhr


Unsere Reservierungshotline  (03871 / 2114098) hat wie folgt geöffnet:

Montags bis Samstags von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntags von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

LASERPROJEKTION: Alita: Battle Angel / 3D / Dolby Atmos - Mi. 27.2. in Englisch OV 20:30 Uhr

Rosa Salazar, Christoph Waltz und Jennifer Connelly in einem Film von Robert Rodriguez, produziert von James Cameron

Die visionären Filmemacher James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY) bringen mit ALITA: BATTLE ANGEL ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung in die Kinos. Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung daran, wer sie ist, in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Online-Gutscheine

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Gutscheine können auch online auf unserer Seite erworben werden, viel Vergnügen beim Freude schenken.

Das Theaterhaus

Happy Deathday 2U

Jessica Rothe, Israel Broussard und Suraj Sharma in einem Film von Christopher Landon

Zwei Jahre nach den Ereignissen an Tree Gelbmans (Jessica Rothe) Geburtstag, hat sie es weiterhin nicht wirklich leicht im Leben und das liegt vor allem am Sterben! Nachdem die junge Studentin nämlich von einem Killer heimgesucht und kaltblütig ermordet wurde, hat sich ihr Todestag immer wieder aufs Neue wiederholt. Als es ihr schließlich gelingt, ihren Mörder zu entlarven und so die Zeitschleife zu durchbrechen, scheint der Fluch gebannt. Doch damit nicht genug: Denn jetzt wiederholt sich eben jener Tag erneut und es ist nicht nur ihr Leben, das in Gefahr ist, sondern auch das ihrer Mitmenschen. Gemeinsam mit Ryan (Phi Vu) und Carter (Israel Broussard) versucht sie, dem Tod einmal mehr von der Schippe zu springen. Denn immerhin kann es keine Lösung sein, jeden Tag aufs Neue das Zeitliche zu segnen!Fortsetzung des Horror-Hits von 2017.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

SchokoMovieTicket

Schoko Movie Ticket für 14,- Euro,1 x Eintritt Erwachsener für eine 2D Vorstellung und eine Tafel Lindschokolade in einer ansprechenden Geschenkverpackung mit Grußkarte.

Unsere Geschenkverpackung für 4,50 Euro, bestehend aus einer schicken Einschubschachtel, mit Filmdose und Grußkarte.

LASERPROJEKTION: Drachenzähmenleicht gemacht 3 - Dolby Atmos

Ein Film von Dean Deblois

Hicks und sein Nachtschatten Ohnezahn haben schon einiges durchgemacht. In Drachenzähmen leicht gemacht wurden der Wikinger-Junge und der Drache zu Freunden und lehrten die Männer des Nordens, dass die gefürchteten Ungeheuer gar nicht so furchterregend waren. In Drachenzähmen leicht gemacht 2 fanden der inzwischen jugendliche Wikinger und sein Drache Valka, Hicks verschollene Mutter, wieder und besiegten den gefährlichen Drachen-Jäger Drago Blutfaust. Nun stehen die zwei Freunde vor neuen Herausforderungen: Während Hicks mit Astrid in seinem Heimatdorf Berk für Ordnung sorgt, ist Ohnezahn seinerseits zum Anführer der Drachen geworden. Der Weg an die Spitze ist jedoch kein einfacher, erst recht nicht, als eine neue Bedrohung auftaucht, die ihr Bündnis auf eine Zerreißprobe stellt: ein weißer Nachtschatten-Drache ... und zwar ein Weibchen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sweethearts

Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung und Frederick Lau in einem Film von Karoline Herfurth

Zwei wie Feuer und Wasser: Franny (Karoline Herfurth) ist beruflich wie privat völlig orientierungslos mit starker Tendenz zu Panikattacken. Dagegen ist die alleinerziehende Mutter Mel (Hannah Herzsprung) eine toughe Selbstversorgerin, die sich und ihrer Tochter mit einem Diamantenraub ein besseres Leben verschaffen möchte. Doch so gut Mels Plan auch ist – die Durchführung entwickelt sich eher suboptimal, und niemand hätte ihr je gewünscht, ausgerechnet Franny als Geisel zu nehmen. Franny treibt Mel mit ihren Panikattacken und „Deine Mutter“-Witzen in den Wahnsinn, während die toughe SEK-Leiterin Ingrid von Kaiten (Anneke Kim Sarnau) den beiden dicht auf der Spur ist.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

The Lego Movie 2

Tiffany Haddish, Chris Pratt und Elizabeth Banks in einem Film von Mike Mitchell (V)

Hier kommt das mit Spannung erwartete Sequel zum von der Kritik gefeierten, weltweit phänomenalen Kassenhit, mit dem alles angefangen hat: In dem brandneuen Action-Abenteuer „The LEGO® Movie 2“ finden die Helden von Steinstadt wieder zusammen, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten. Denn fünf Jahre nach dem grandiosen Auftakt werden die Bürger einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: LEGO® DUPLO® Invasoren aus dem All zerstören die LEGO®-Welt schneller, als man sie wieder aufbauen kann.
Im Kampf gegen die Aliens und für die Harmonie im LEGO®-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, unerforschte Welten wie die seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Unsere Helden müssen ihren ganzen Mut, ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten als Meisterbauer einsetzen, um erneut zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Green Book - Eine besondere Freundschaft / Di. 26.2. in Englisch OV um 18:50 Uhr

Viggo Mortensen, Mahershala Ali und Linda Cardellini in einem Film von Peter Farrelly

Die USA im Jahr 1962: Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein begnadeter klassischer Pianist und geht auf eine Tournee, die ihn aus dem verhältnismäßig aufgeklärten und toleranten New York bis in die amerikanischen Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), der sich bislang mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten und etwa als Türsteher gearbeitet hat. Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in dem auch schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden sehr gegensätzlichen Männern.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

The Mule

Clint Eastwood, Bradley Cooper und Dianne Wiest in einem Film von Clint Eastwood

Clint Eastwood spielt Earl Stone, einen Mann in den Achtzigern, der pleite, einsam und kurz davor ist, sein Geschäft zu verlieren, als ihm ein Job angeboten wird, der es einfach nur erfordert, Auto zu fahren - leicht verdientes Geld, sollte man meinen. Er macht seine Arbeit so gut, dass seine Fracht exponentiell zunimmt. Doch Earl ahnt nicht, dass er sich als Drogenkurier für ein mexikanisches Kartell verpflichtet hat und so auch ins Visier des tatkäftigen DEA-Agenten Colin Bates (Bradley Cooper) geraten ist. Selbst als seine Geldprobleme der Vergangenheit angehören, lasten seine früheren Fehler schwer auf ihm, und es ist ungewiss, ob er die Zeit haben wird, sie richtigzustellen, bevor das Gesetz oder das Kartell zu ihm aufschließt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Fahrenheit 11 / 9 - Mo. 18.2. um 18:45 + Di. 26.2. um 19:00 Uhr

Donald Trump, Michael Moore und Roger Ailes in einem Film von Michael Moore

Kaum eine Wahl hat die Öffentlichkeit so stark beschäftigt wie die von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Als einer der wenigen, die das Ergebnis vorhergesagt haben, offenbart Oscar®-Preisträger Michael Moore die Umstände und Mechanismen, die zum Wahlerfolg des umstrittenen Kandidaten geführt haben. Im Fokus seiner Kritik steht dabei nicht nur der Präsident selbst, sondern vor allem auch das Versagen der Demokraten.Furchtlos, provokativ und hochgradig unterhaltsam seziert Michael Moore die politischen und gesellschaftlichen Prozesse bis zu Donald Trumps Amtseinführung und prangert soziale Ungleichheit an. Dabei bleibt er nicht bei der Frage, wie es dazu kommen konnte, sondern ruft alle Amerikaner zu politischem Engagement und Widerstand auf. FAHRENHEIT 11/9 feierte seine umjubelte Weltpremiere beim Toronto International Film Festival.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

The Possession of Hannah Grace

Shay Mitchell, Stana Katic und Grey Damon in einem Film von Diederik Van Rooijen

Die ehemalige, in Ungnade gefallene Polizistin Megan Reed (Shay Mitchell) arbeitet jetzt in einer Leichenhalle und muss dort Nachtschichten schieben. Der wenig einladende Arbeitsplatz wird plötzlich sogar noch etwas unangenehmer, als Reed es mit einer ganz besonders problematischen Leiche zu tun bekommt. Die tote Hannah Grace (Kirby Johnson) fiel nämlich einst einem Exorzismus zum Opfer, der Dämon geistert jedoch Monate später noch weiter im Körper der Frau umher und hat es dabei jetzt auf Megan abgesehen. Diese Nachtschicht wird diese wohl nicht so schnell wieder vergessen, falls sie diese überhaupt überleben sollte.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ralph Reichts 2: Chaos im Netz

Ein Film von Rich Moore und Phil Johnston

Randale-Ralph und Rennfahrerin Vanellope von Schweetz müssen ihre Arcade-Spiele verlassen - um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Rennspiel Sugar Rush zu suchen. Sie lernen den Algorithmus Yesss kennen, der ihnen das Netz erklärt und sie auf die Webseite OhMyDisney.com bringt. Das ist der Ort, wo sich alle Figuren tummeln, die Disney gehören, ob nun Prinzessin, Marvel-Held oder Star Wars-Droide.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Mia und der weiße Löwe

Mélanie Laurent, Langley Kirkwood und Daniah De Villiers in einem

Mia (Daniah De Villiers) ist elf Jahre alt, als sie mit ihren Eltern (Mélanie Laurent und Langley Kirkwood) und ihrem Bruder Mick (Ryan McLennan) nach Südafrika zieht. Hier betreibt ihre Familie eine Art Zuchtfarm für Großkatzen und hier findet Mia schließlich auch einen ganz besonderen Freund: das weiße Löwenjunge Charlie. Über drei Jahre hinweg wachsen das Mädchen und der Löwe zusammen auf und knüpfen ein enges Band der Freundschaft. Doch als Mia 14 Jahre alt ist, muss sie eine schreckliche Wahrheit entdecken: Ihr Vater will Charlie für viel Geld an eine Gruppe Trophäenjäger verkaufen. Weil Mia das allerdings nicht zulassen kann, reißt sie zusammen mit ihrem weißen Löwen aus. Auf einer Reise quer durch Südafrika will sie es bis ins ferne Timbavati-Reservat schaffen, wo Charlie unter Schutz gestellt werden könnte.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Bohemian Rhapsody

Rami Malek, Aidan Gillen und Tom Hollander in einem Film von Bryan Singer

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die unglaublichen Abenteuer von Bella

Ashley Judd, Edward James Olmos und Wes Studi in einem Film von Charles Martin Smith

A Dogs Way Home erzählt nach dem gleichnamigen Buch von W. Bruce Cameron (Bailey - Ein Freund fürs Leben) von der Freundschaft zwischen der Hündin Bella und ihrem Herrchen, dem Medizinstudenten Lucas. Die beiden scheinen von Anfang an für einander geschaffen zu sein, doch Bella gehört einer Kampfhund-Rasse an und ist dadurch in Lucas Heimatstadt nicht zugelassen. Als er sie wegschicken muss, setzt die Hündin jedoch alles daran, um zu ihm zurückzukehren - auch wenn sie dafür 400 Meilen quer durch die USA zurücklegen muss und auf ihrem Weg die Leben von mehr als einem Menschen berührt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Maria Stuart, Königin von Schottland

Saoirse Ronan, Margot Robbie und Maria Dragus in einem Film von Josie Rourke

Vor dem Hintergrund, dass Schottland sich von den Engländern lossagen will, bekommt die klassiche Geschichte eine neue Note: Mary (Saoirse Ronan) wird nach dem Mord an ihrem Ehemann im Schloss von Loch Leven festgesetzt, um auf den Prozess zu warten, der ihr wegen eines vermeintlichen Attentatsplanes auf ihre Cousine, Queen Elizabeth I (Margot Robbie), gemacht werden soll. Wie gemeinhin bekannt endete der Prozess mit der Hinrichtung von Mary Queen of Scots.

Alle Infos, Trailer & Tickets: