Event

Catch Me!

Mit Ed Helms, Jeremy Renner und Hannibal Buress in einem Film von Jeff Tomsic

Einer unbestätigten Legende zufolge erfreut sich das Fangen-Spielen in den USA so großer Begeisterung, da sich hierin spielerisch ein Grundrecht der Amerikaner zum Ausdruck bringt, die in der Unabhängigkeitserklärung verankerte Pursuit of Happiness. Im Tagging (zu deutsch: Fangen) können sie das Gefühl, das ihre Gründerväter verspürt haben müssen angesichts des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten, die es zu fassen gilt, wieder aufleben lassen. Oder so ähnlich.Tag erzählt die Geschichte mehrerer Freunde (darunter Ed Helms und Jeremy Renner), die schon gut in ihren Vierzigern sind, Familie haben und einen ernsthaften Job ? und doch nicht von ihrer kindlichen Freude am Fangen-Spielen lassen können. Sie treiben ihren Sportsgeist so weit, dass sie sich im Wechsel quer durchs Land jagen.

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück