Home

Hotlines und Öffnungszeiten

Für Reservierungen und Informationen wählen Sie bitte unsere Reservierungsnummer

(03871 / 2114098) oder (06232 / 315848)

Unsere Kassenöffnungszeiten sind wie folgt:

Montags bis Donnerstags von 14:30 Uhr bis 21:15 Uhr

Freitags und Samstags von 14:30 Uhr bis 23:30 Uhr

Sonntags von 12:30 Uhr bis 21:15 Uhr


Unser Callcenter (03871 / 2114098) hat wie folgt geöffnet:

Montags bis Samstags von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntags von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wunder - Vorpremiere am Mittwoch den 24.1. um 21:00 Uhr

Wunder
August -Auggie- Pullmann ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer, notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Cinecard Information

Bei Cinecardbesitzern / -innen entfällt die 10% Onlinegebühr beim Ticketkauf !!!

Die Pin Ihrer Cinecard für die Onlinetransaktionen, erhalten Sie bei uns an der Kasse.

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft
Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth. Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix Eltern Peter und Sandra wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er sich wünscht.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Online-Gutscheine

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Sie können jetzt auch Gutscheine online auf unserer Seite kaufen, viel Vergnügen beim Freude schenken.

Das Theaterhaus

Hot Dog

Hot Dog
Theo (Matthias Schweighöfer) und Luke (Til Schweiger) stehen beide auf der Seite des Gesetzes, könnten in ihrer Herangehensweise an die Verbrechensbekämpfung allerdings nicht unterschiedlicher sein: Während der eine stets seinen Kopf zur Problemlösung nutzt, greift der andere im Zweifelsfall lieber zu seinen Fäusten. Doch genau ihre Unterschiedlichkeit macht sie zu einem guten Team, auch wenn der Zufall den GSG-9-Polizisten und den Sicherheitsmann erst anläßlich der Lösung eines Entführungsfalls zusammenführen muss.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Filmdosen

Sammelt sie alle.

Passend zu "STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI" haben wir schöne Filmdosen im Angebot, diese erhalten Sie bei uns an der Kasse für je 4,- Euro.

Downsizing - Am Mittwoch den 24.1. auch in Englisch / OV um 18:30 Uhr

Downsizing
In naher Zukunft: Der exzessive Verbrauch durch Menschen steigt unaufhörlich, die Ressourcen des Planeten sind beinahe erschöpft. Und doch geht kein Beben durch die Gesellschaft. Aber einige Erdbewohner wollen etwas ändern und lassen sich auf ein Achtel ihrer Größe schrumpfen, um in einer Miniatur-Gemeinschaft zu leben. Da es um ihn nicht besonders gut bestellt ist, will sich ein Mann aus Omaha zusammen mit seiner Ehefrau dieser Lebensweise anschließen. In letzter Minute macht sie allerdings einen Rückzieher.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Loving Vincent

Saoirse Ronan, Aidan Turner und Douglas Booth in einem Film von Dorota Kobiela und Hugh Welchman

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

FSK: ab 6 Jahren - Länge: 95 Minuten

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Das Leuchten der Erinnerung

Helen Mirren, Donald Sutherland und Kirsty Mitchell in einem Film von Paolo Virzì

Ella und John sind schon viele Jahre verheiratet. Sie sind alt geworden, beide sind nicht mehr wirklich gesund, ihr Leben wird mittlerweile von Arztbesuchen und den Ansprüchen ihrer erwachsenen Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, machen die beiden ihr Oldtimer-Wohnmobil namens The Leisure Seeker flott und verlassen stillschweigend ihr Zuhause in Wellesley, Massachusetts. Verärgert und besorgt versuchen die Kinder, sie zu finden, aber John und Ella sind schon unterwegs auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen: die US-Ostküste hinunter, bis zum Hemingway-Haus in Key West.

FSK: ab 12 Jahren (ab 6 J. in Begleitung eines Elternteils) - Länge: 112 Minuten

Alle Infos, Trailer & Tickets:

DOLBY ATMOS

Als erstes Kino in Rheinland Pfalz haben wir in Speyer einen Dolby Atmos Saal.

Dies bedeutet 3D nicht nur fürs Auge sondern auch für die Ohren.

Mit fast 60 Lautsprechern, alle einzeln angesteuert, erleben Sie ein Klangerlebniss der Superlative.